Südstraße 3

Das Haus Südstraße 3, dass die Handschrift des Hofbaumeisters Köhler trägt, ist ein hervorragendes Beispiel für den Düsseldorfer Klassizismus in der Carlstadt. Die horizontalen Gesimse boten sich für die horizontale Anordnung von LED-Leisten an, die hinter einer Blende versteckt sind, so dass die Fassade durch eine unauffällige diskrete Beleuchtung einen dem Klassizismus entsprechenden Glanz erhellt.