Karnevalsmuseum

Das Karnevalsmuseum ist eines der wenigen Giebelhäuser aus der Barockzeit. Die Nutzung des Denkmals als Museum erlaubt es ,die Fassade durch Erhellung der Fenster in Ihrer Oberflächenstruktur zu betonen. Dabei ist die Ausleuchtung des Giebeldreiecks ein besonderer Akzent. Die Illumination erfolgt in Zusammenabeit mit dem Freundeskreis des Karnevalsmuseum im Oktober 2012 .