Motoko Ishii

DUS-illuminated arbeitet eng mit der international renommierten Lichtkünstlerin Motoko Ishii zusammen. Die Kooperation erstreckt sich auch auf die Entwicklung von Illuminationsideen für Düsseldorf. Motoko Ishii und der Vorsitzende der Düsseldorfer Bürgerstiftung, Dr. Edmund Spohr, kennen sich bereits seit der Weltausstellung 1990 in Osaka...mehr


Motoko Ishii ist als führende japanische Lichtdesignerin weltweit tätig. Zu ihren Aufgabengebieten gehören die Illumination von Stadtlandschaften, Brücken, Architektur und Gärten sowie Lichtevents. Geboren in Tokyo, hat sie nach der Graduierung an der Tokyo University of Fine Arts und Studienaufenthalten in Finnland und Deutschland 1968 die Motoko Ishii Lighting Design Inc. gegründet. Sie ist Fellow der International Association of Lighting Designers, Mitglied der Illuminating Engineering Society of North America (IESNA), Mitglied des Japan Lighting Komitees und des Inter Light Forums.

Bedeutende Werke
Tokyo Tower, Rainbow Bridge Tokyo, Akashi Strait Bridge, Himeji Castle; Lichtmasterpläne – Yokohama City, Hakodate City, Kurashiki City, Kagoshima City in Japan; Jeddah International Airport, Saudi-Arabien; Pan Pacific Hotel, Signapur, Hong Kong Convention and Exhibition Centre; Melbourne Central, Australien; „Laser Art Performances“ in Brüssel und Wien; japanisch-italienische Opern-Koproduktion: Puccini „Madame Butterfly”

Publikationen
„Lighting Horizons“, „Creation of Lightscape“, „Light of Infinity“, „My World of Lights“, Jahresmagazin „Lighting Sensor“

Hohe internationale Auszeichnungen
Allein 40 von der IESNA; Culture Award des Jahres 2000 des Architectural Institute of Japan; „Shiju-hosho“, Medaille des National Governments

www.motoko-ishii.co.jp

Motoko Ishi in Düsseldorf

Die international renommierte Lichtdesignerin Motoko Ishii besuchte Düsseldorf zu einer Vortragsveranstaltung ...

“To Create Lightscape for City and People”
Lichtgestaltung für Städte und Menschen


Am Dienstag, dem 20. November 2007, hat in der Turbinenhalle Höherweg in Düsseldorf-Flingern eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit der international bekannten Lichtdesignerin Motoko Ishii aus Tokio stattgefunden. Die Veranstalter, die Düsseldorfer Bürgerstiftung DUS-illuminated und die Stadtwerke Düsseldorf AG konnten sich über eine gelungene Veranstaltung mit hochkarätigen Vorträgen und eine anspruchsvolle Diskussion über urbane Lichtprojekte freuen.